Samstag, 10. Dezember 2011

Banner-Aktion gegen Homophobie am 17.12.2011 in der Veltins-Arena

Ich habe diesen Sticker in Bremen auf dem Weg ins Stadion gefunden und war hellauf begeistert:


Und das hat mich doch gleich an einen Artikel erinnert, den ich erst vor kurzem gelesen habe :)
Hier ist er:

24. November 2011
Banner-Aktion gegen Homophobie am 17.12.2011 in der Veltins-Arena




Trotz zunehmender allgemeiner Akzeptanz schwuler und lesbischer Menschen im gesamtgesellschaftlichen Raum, ist ihre Präsenz im Bereich Fußball bislang weiterhin ein Tabu geblieben.

Denn angesichts anhaltend homophober Äußerungen und Verhaltensweisen auf den Rängen und in den Vereinen, ist die scheu schwuler und lesbischer Fußballer/innen und auch Fans sich öffentlich zu ihrer sexuellen Orientierung zu bekennen, immer noch zu groß.

Um dieses Problem anzugehen und dem Thema ‚Homosexualität‘ in den Fankurven der Fußballstadien mehr Beachtung zu verschaffen, hat die Abteilung ‚aktive Fans‘ des Vereins Tennis Borussia Berlin in Kooperation mit dem Projekt ‚Soccer Sound‘ des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg ein Wanderbanner mit dem Motto ‚Fußballfans gegen Homophobie‘ auf die Reise geschickt.

Dieses Banner wurde seit dem 04. Juni 2011 in Berlin, beim HSV, dem FC St. Pauli und unseren Freunden aus Nürnberg sowie in weiteren Stadien gezeigt.

Am 17.12.2011 ab 18:30 Uhr werden wir, der 1. Diversity S04 Fanclub ‚Andersrum auf Schalke‘ gemeinsam mit der Schalker Fan-Initiative e.V. , dem Schalker Fanprojekt und mit Unterstützung des Schalker Fanclub Verbandes e.V. sowie der Fanabteilung des geilsten Clubs der Welt des FC Schalke 04 e.V. am letzten Spieltag der Hinrunde in der Saison 2011/2012 in der Veltins- Arena dieses Banner präsentieren.

Wir hoffen auf Eure Unterstützung und verbleiben gemäß dem Motto
Gegen Homophobie – im Fußball wie anderswo

Weitere Infos unter http://fussballfansgegenhomophobie.blogsport.de/

gez. Renate Reinartz
Andersrum-auf-Schalke
1. Diversity S04-Fanclub
Gelsenkirchen 2010

http://www.andersrum-auf-schalke.de
info@andersrum-auf-schalke.de


Quelle


Hach, ich wäre gerne auch dort, aber geht leider nicht.

Ich wünsche allen, die sich die Aktion ansehen können (und natürlich auch das Spiel ;D), viel Spaß

Kommentare:

  1. Na endlich mal was Gescheites hier in Schlumpfhausen :D Find ich gut! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Me gusta!
    Auch, wenn ich als Dortmunderin den Verein und die Fans und alles eh kacke finde, aber...
    Die Aktion ist gut :D

    AntwortenLöschen
  3. Ja meine Bremer :) Die Aktion ist super, Schwule Fußballer sollen sich endlich traun sich zu outen, Schwulsein ist ja keine Krankheit, sondern ganz normal.

    AntwortenLöschen